Die „Sonnentiere“,“deutsche Sitten“ und das Scrappen…


Nachdem das winterliche Wetter sich wohl definitiv verabschiedet hat, zogen die ersten sonnigen Frühlingstage ein. Diese kleinen Impressionen wollten wir euch nicht vorenthalten…

und auch nicht die Tatsache, dass Findus mir mein Glas Milch „geklaut“ hat (nur das vornehme Trinken muss er noch lernen).

Außerdem wurde ich „genötigt“, in eine „feminine Domäne“ einzudringen… in Daphne’s Craftroom: Dies erinnert mich sehr stak an Beiträge aus „Die Sendung mir der Maus“…Muhaha…

„Das ist der Tobias, er ist der Mann von Daphne. Daphne scrappt für ihr Leben gerne, doch der Tobias nicht, weil das nicht sein Ding ist. Auf dem Bild sieht das nur so aus, ist es aber wirklich nicht ;-)“

Dann können wir es zudem dann doch nicht ganz sein lassen mit dem „deutschen“ Essen. Allerdings vermischen sich die Lebensmittel – wie man deutlich sehen kann… aber es war „very yummy“!

Das war’s dann schon wieder mal in aller Eile und ich muss weiter für den PHTLS Kurs nächste Woche in Nottingham lernen…byeeee

Advertisements

4 Kommentare zu “Die „Sonnentiere“,“deutsche Sitten“ und das Scrappen…

  1. hahaha… dass Katzen Milch stehlen aus hohen Gläsern ist mir auch bekannt…
    die „Abenteuer in Daphnes craftroom“-Folge der Sendung mit der Maus hätte ich bitte bitte gerne in der Fortsetzung…
    aber wozu man für Käsespätzle „Knorr-Fix“ braucht ist mir ein Rätsel… 😉
    but how did the improved recipe taste like???
    Liebe Grüße!!!

  2. Da bin ich aber froh, das andere Katzen auch klauen- unsere kleine klaut die Würstchen aus dem Topf mit Wasser, der auf dem Herd steht… bei uns sprießen jetzt die Schneeglöckchen, aber ein Tief bringt laut Radio Gong zweistellige Minus Grade heut Nacht… ich will endlich auch Frühling !!!!
    lieben Gruß auf die Insel !

  3. Also, eins ist schon mal klar! Ihr braucht ne Spätzlepress! Also, wir haben so ein „Gerät“ und damit kann man im Ausland wunderbar Käsepätzle machen.

    Und scrappende Männer sehen wirklich witzig aus, mach bloss Tim Holtz keine Konkurrenz! Dann biste die nächsten 7 Jahre ausgebucht *lol* Kleiner Insider, Daphne wirds dir erklären…

    • …dann mal her mit der netten schwäbischen „efficiency“ wenn Du uns besuchst:))Ach ja…Jeg ikke legge skjul på røynsle jeg ikke like Tim Holtz:) hihi…cheeky..aber du kannst es ja übersetzen…Toby

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s