New Years Eve Dinner…oh my goodness…


Nachdem ich dem verlockenden „low price“ Angebot nicht wiederstehen konnte und wir beide noch nie weder „Wildtaube“ noch „Rebhuhn“ gegessen haben…here we go…

Wenn man einen absolut widerwärtigen ganz eigenartig-zäh-lederigen Wildgeschmack mag…wunderbar…das Ende vom Lied war jedenfalls, dass FINDUS sich sehr gefreut hat und mit seinem typischen „ui-ist-das-lecker-Fleisch“-Knurren mit diversen Resten im Mund verzogen hat…

Wir werden diese geniale Erfahrung NIE wieder machen…und was haben wir gelernt:

lecker aussehen und lecker schmecken sind immer zwei paar Dinge…in diesem Sinne:

Happy New Year! 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “New Years Eve Dinner…oh my goodness…

  1. Pingback: JYC 2010 – 31st Dec. New Year’s Eve | dapfnie.design

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s